Mal nicht Jörg Kachelmann: Mißbrauchsfa(e)lle -schlechte Gutachter/gute Schlechtachter gibt es immer und überall …

Hier hat’s u.a. einen Ex-Richter zerlegt. Ein gelegentlicher Blick über den Zaun lohnt. 3Sat ja sowieso. (SCOBEL ja immer – gestern „Warum wir vertrauen). Da kann man schon mal das Zappen vergessen und ZIB2 schauen. In Österreich hat’s gleich mehrere Personen zerlegt, was an den von Kachelmanns Anwalt Johann Schwenn (und von Sabine Rückert aufgedeckten Skandal: „Unrecht im Namen des Volkes“ – ein Justizirrtum und seine Folgen) wieder aufgerollten Fall der vermeintlich mißbrauchten Jungfrau erinnert. Auch hier der bekannte Tunnelblick, den Ermittler offensichtlich immer öfter im Frühstadium der Ermittlungen zu bekommen scheinen, wie es „Dr. Made“ schon bei Maischberger (wird auch beim Qualitätssender  3SAT am Samstag wiederholt) feststellte und anprangerte.
  • Missbrauch erfunden (02:37) Sie sei jahrelang sexuell missbraucht worden – diese Aussagen einer 16-Jährigen haben im Herbst dazu geführt, dass ihre Großeltern und zwei Nachbarn inhaftiert wurden. Jetzt stellt ein psychiatrisches Gutachten den Fall völlig anders da: demnach hat das Mädchen die Vorfälle nur erfunden. Die Beschuldigten wollen jetzt Schadenersatz fordern – unter anderem vom Wagner Jauregg Krankenhaus in Linz, wo Ärzte den Missbrauch angezeigt hatten.
MEHR:

Gutachten im Grazer Missbrauchsfall: Entlastung

16.02.2011 | 18:16 |  GEORGIA MEINHART (Die Presse)
Psychisch krank? Das 16-jährige mutmaßliche Opfer leidet laut Gutachten an einer psychischen Erkrankung. Schilderungen von Massenvergewaltigungen basierten nicht auf „realen Erlebnissen“.
  1. Missbrauchsvorwurf gegen ExRichter: Gutachten entlastet

    16. Febr. 2011 Missbrauchsvorwurf gegen ExRichter: Gutachten entlastet Verdächtige Februar 2011, 13:52 Uhr Linz 1°C · Enns 0°C · mehr Wetter »
    http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,556350
  2. Kindesmissbrauch: Gutachten entlastet Großeltern und ExRichter

    17. Febr. 2011 Kindesmissbrauch: Gutachten entlastet Großeltern und Ex
    http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/art4,556629
  3. Gutachten entlastet Großeltern und ExRichter > Kleine Zeitung

    16. Febr. 2011 Wolfgang Moringer, Linzer Verteidiger des beschuldigten ExRichters aus Graz, sichtete die Missbrauch: Grazer ExRichter festgenommen
    http://www.kleinezeitung.atHomeStmkBezirk GrazGrazIm Cache
  4. Der ExRichter leugnet Missbrauch | kurier.at

    18. Sept. 2010 Der ExRichter leugnet Missbrauch. Der Linzer Verteidiger des verdächtigen ExRichters aus Graz vermutet sexuelle Fantasien eines psychisch
    kurier.at/nachrichten/2033633.php
  5. EXRichter in Haft wegen Missbrauch − WikiLegia

    17. Sept. 2010 [bearbeiten] Missbrauch in Wohnung der Großeltern …. Der Linzer Anwalt Wolfgang Moringer, der den ExRichter vertritt, glaubt,
    http://www.wikilegia.org/…/index.php?…EXRichterMissbrauchIm Cache
  6. Genderwahn • Thema anzeigen – Mädchen mißbraucht ? – ExRichter

    8 Beiträge – 5 Autoren – Letzter Eintrag: gestern

    Das Mädchen wird derzeit in der Landesnervenklinik in Linz behandelt. Missbrauch: Grazer ExRichter festgenommen
    http://www.gw.justiz-debakel.com/forum/viewtopic.php?f=13…Im Cache

Justizskandale und ihre Ursachen: – Genügend eigene Sachkunde?

Mit SCHWÖREN! Das haben wir jetzt erst gesehen… Der vorherige Beitrag >>> entstand unanbhängig davon. ABer es paßt ja ….

Dossier

Sonntag, 30. August 2009

„Genügend eigene Sachkunde“

Justizskandale und ihre Ursachen

Es passiert immer wieder, dass unschuldige Menschen verurteilt werden und ins Gefängnis gehen. Die dort verlorenen Jahre können nicht mehr aufgeholt werden. Aber wie kann es dazu kommen, dass Menschen zu Unrecht verurteilt werden?

Für Sabine Rückert ist es erschreckend leicht, im Gefängnis zu landen. Und zwar als Unschuldige, als Opfer eines Justizirrtums. „Das sind keine bedauerlichen Einzelfälle, sondern das ist ein richtiges Problem“, ist die Gerichtsreporterin der Wochenzeitung „Die Zeit“ überzeugt. Zig verlorene Jahre hinter Gittern können die Folge sein, der berufliche und soziale Ruin. Doch wie kommt es zu solchen Fehlurteilen – und wie könnten sie verhindert werden?

[…]

n-tv.com Sonntag, 30.09.2009 http://www.n-tv.de/wissen/dossier/Justizskandale-und-ihre-Ursachen-article482053.html

Man lese auch:

HIER

_________________
Forum für falsche (induzierte) Erinnerungen, erfundener Missbrauch, Falschanschuldigungen und Fehldiagnose Multiple Persönlichkeitsstörung: http://www.induzierte-erinnerungen.com/

l
“Hört’s auf mit dem Schmarrn”
Sozialpädagoge Papperger wehrt sich gegen den Vorwurf, seine Frau vergewaltigt und die Kinder missbraucht zu haben DER SPIEGEL – 16.04.2007
Viel “Aufdeckung”, wenig Aufklärung: Ein Sozialpädagoge wehrt sich gegen den Vorwurf, seine Frau vergewaltigt und die Kinder missbraucht zu haben. Von Gisela Friedrichsen Der Münchner Rechtsanwalt Peter Weitzdörfer ist … mehr…
http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?titel=%22H%C3%B6rt%27s+auf+mit+dem+Schmarrn%22&id=51211750&top=SPIEGEL&suchbegriff=h%C3%B6rt%27s+auf+mit+dem+schmarrn&quellen=&qcrubrik=artikel

Unser Sohn ist unschuldig – Schicksalsreportage: Der Justiz-Albtraum der Familie Waring

Mitten in der Nacht stürmen Polizisten das Haus von Familie Waring und nehmen den Sohn Patrick mit. Der Vorwurf: Der 15-jährige soll ein 18-jähriges Mädchen bedroht und mehrfach vergewaltigt haben. Das Opfer belastet Patrick mit seiner Aussage schwer, eine Freilassung auf Kaution wird abgelehnt.

Es ist der Beginn eines Albtraums für die Familie: Wegen einer Straftat, die er nie begangen hat, wird der Sohn ein Jahr im Gefängnis sitzen. Patricks Eltern und Geschwister zweifeln keinen Moment an seiner Unschuld – doch die Kosten für Anwälte und unabhängige Rechtsmediziner, die schließlich skandalöse Ermittlungsfehler aufdecken, treiben die Warings in den Ruin […]

Am Ende der nervenaufreibenden Gerichtsverhandlung hat eine Jury das letzte Wort: Sie erkennt auf „nicht schuldig“ – in allen Anklagepunkten.

Dennoch saß der 15-Jährige ein Jahr lang unschuldig im Gefängnis. Die Lügen eines Mädchens und die Fehler eines Justizsystems haben ihn für immer geprägt – und auch seine Familie, die der Kampf für Patricks Freiheit finanziell ruinierte.

RTL II >>>>>>>>>>>>>.

Dienstag, 01.09.2009

Warum geht RTL II extra bis Australien?

Gibt es HIER nicht Fälle satt und genug?

Oder: SMS läßt Lügengebäude einer Frau einstürzen!

NACHTRAGEND:

ZUFALL – ehrlich! >>>>>>>> N-TV 30.09.2009