"Darf ich bitten?" – "Warum heiraten wir?"

Für die Männer: Das muss wie aus der Pistole geschossen kommen, wenn ihr nachts geweckt werdet. Auswendig lernen! Frauen halten sowas für Romantik, wie Susan SARANDON als scheinbar betrogene Ehefrau querfeldein philosophiert, während Richard GERE bei der Jennifer LOPEZ das Tanzen lernt. Auch ein guter Spruch für Standesbeamte für Standesbeamte/-innen. Für Angehörige der Scheidungsindustrie läßt es sich natürlich komplett rumdrehen („ich will nicht mehr Zeuge Deines Lebens sein.“

Also, Männer! Aufpassen! Nicht mitschreiben (siehe unten)! Konzentrieren, und nicht auf den Hintern der Lopez sehen, wenn sie po-siert.
SAT1, 20.15 Uhr –

Hier der Service:

“…Weil wir für unser Leben einen Zeugen brauchen … Es gibt so viele Milliarden Menschen… Ich meine, … Wer kann da schon auf ein kleines leben achten? .. Ist man aber verheiratet,..dann hat man jemanden, der alles mit einem teilt….

Die guten Dinge.

Die schlimmen, die furchtbaren Dinge, .. die normalen Alltagsdinge …. also einfach alles .. immer .. jeden Tag …. Ich verspreche Dir, Dein Leben verläuft nicht ohne gesehen zu werden …, weil ich Dir zuschaue.

Du lebst nicht unbemerkt, … weil ich Zeuge Deines Lebens bin.

SUSAN SARANDON

in der Rolle der scheinbar betrogenen Ehefrau zum Privatdetektiv“

Advertisements

2 Kommentare zu “"Darf ich bitten?" – "Warum heiraten wir?"

  1. Eines der besten Filmzitate aller Zeiten.Auch wenn ich den Film sonst mittelmässig fand, ist _dieses_ Zitat hängengeblieben. Es raubt einem den Atem.Danke, dass ich hier den Wortlaut nochmal finde!

  2. Eines der besten Filmzitate aller Zeiten.Auch wenn ich den Film sonst mittelmässig fand, ist _dieses_ Zitat hängengeblieben. Es raubt einem den Atem.Danke, dass ich hier den Wortlaut nochmal finde!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s